Seiteninhalt
14.12.2017

Daniel Witt präsentierte am 21.11.2017 in der Stadtallendorfer Seniorenbeiratssitzung das städtische Angebot Senioren-Internet-Café

Für alle Senioren, die die Grundlagen am Computer (Computer An- und Ausschalten, Bedienung der Maus und Tastatur, Öffnen von Programmen) beherrschen, bietet sich die Möglichkeit das Internetcafé im Jugendzentrum zu nutzen. Dieses ist jeden Mittwoch in der Zeit von 10:00 – 12:00 Uhr für Senioren geöffnet.
U.a. hilft Daniel Witt, hauptamtlicher Mitarbeiter der Stadtjugendpflege Stadtallendorf, bei folgenden Themen: Navigation im Internet, alles rund um das Thema E-Mails, Sicherung von Daten und kopieren von Dateien, das Drucken von Inhalten und alles was für den Senioren von heute wichtig ist.
Das Angebot des Jugendzentrums in Stadtallendorf richtet sich vorrangig an alle Senioren der Stadt Stadtallendorf und der Stadtteile, die unsicher sind, alleine daheim zu arbeiten und Hilfe benötigen.
Für Senioren ohne PC – Kenntnisse werden von Herrn Witt PC-Grundkurse für Senioren angeboten. Dort können Sie folgende Kenntnisse erwerben:
Wie ist ein PC aufgebaut?,
Wie erstelle ich ein sicheres Passwort?, Wie richte ich mir eine Email Adresse ein? ,
Internet Grundlagen, Grundlagen des Schreibprogramms „Word“ und Grundlagen zur Internetsicherheit. Gegen Ende des Kurses werden 2 bis 4 Stunden für die Klärung von individuelle Fragen der Teilnehmenden genutzt. Der nächste Grundkurs beginnt am Freitag, den 13.04.2018, von 10.00 bis 12.00 Uhr. Er umfasst 10 Termine.
Informationen und Anmeldungen können unter der Telefonnummer 06428 44 75 88 getätigt werden. Die Teilnahme am Kurs kostet 50,- Euro.
Anmeldungen für den Kurs werden der Reihe nach berücksichtigt, die Teilnehmeranzahl ist begrenzt.