Seiteninhalt

Advents-, Benefizkonzert des Heeresmusikkorps

Wer sich auf eine musikalische Reise mit den unterschiedlichsten Stilrichtungen begeben möchte, ist beim Benefizkonzert Stadtallendorf am 12. Dezember 2017 ab 19:30 Uhr in der Stadthalle genau richtig. Denn das Heeresmusikkorps Kassel zeigt dort von der Klassik über traditionelle Marschmusik bis hin zur Filmmusik von James Bond und den größten Hits von Frank Sinatra ihr reichhaltiges musikalisches Repertoire, welches zum Träumen einlädt. Passend zur Vorweihnachtszeit wird uns der Heeresmusikkorps mit weihnachtlichen Klängen verzaubern.

12.12.2017
19:30 Uhr bis 22:30 Uhr

Einladung zum Benefizkonzert mit Musik, die zum Träumen einlädt!

Das Heeresmusikkorps verzaubert Sie mit weihnachtlichen Klängen!

Das gemeinschaftliche Benefizkonzert der Stadt und der Division Schnelle Kräfte möchte mit dem Konzert eine Spendenaktion für wohltätige Zwecke unterstützen. Der Eintritt ist kostenlos, ihrer Spendenbereitschaft sind aber keine Grenzen gesetzt. Der gesammelte Erlös wird dann dem Verein Aktion für behinderte Menschen Oberhessen e.V., dem Soldatenhilfswerk der Bundeswehr e.V. sowie dem Förderverein Stab DSK e.V. übergeben. Haben Sie jetzt Lust auf Musikkultur in ihrer schönsten Form bekommen, verbunden mit der Idee der Wohltätigkeit? Dann folgen Sie einfach am 12. Dezember 2017 unserer Einladung. Die Garnisonsstadt Stadtallendorf und die Division Schnelle Kräfte freuen sich auf einen gemeinsamen musikalischen Abend der Extraklasse! Passend zur Vorweihnachtszeit wird uns der Heeresmusikkorps mit weihnachtlichen Klängen verzaubern.

Das Heeresmusikkorps Kassel wurde bereits 1956 aufgestellt. Es ist das einzige Musikkorps der Bundeswehr im Bundesland Hessen. Ein großer Teil des Aufgabenkataloges besteht in der Aufführung des Truppenzeremoniells bei Gelöbnissen, Kommandoübergaben, Appellen sowie der Durchführung des Großen Zapfenstreiches. Außerdem unterhält das Heeresmusikkorps Kassel eine rege Konzerttätigkeit.

Das Heeresmusikkorps Kassel – ein professioneller Klangkörper der besonderen Art – präsentiert seinem Publikum Musikkultur in ihrer schönsten Form. In den Konzerten des Orchesters kommt der Zuhörer unter anderem in den Genuss symphonischer Musik für Bläser. Im Laufe seiner fast 60-jährigen Geschichte hat der hessische Klangkörper bisher mehr als 3 Millionen Euro eingespielt. All diese Gelder kamen Menschen zu Gute, die auf Hilfe von außen angewiesen sind.

Das Heeresmusikkorps Kassel, die Militärmusik in Hessen, ist ein modernes, showorientiertes Blasorchester der Bundeswehr, das mit Stolz die Tradition der klassischen Militärmusik pflegt. In den Konzerten dieses Orchesters findet sich Musik fast aller Stilrichtungen. So kommen nicht nur Freunde des Marsches, sondern auch Liebhaber sinfonischer Bläserklänge sowie Anhänger von Show- und Tanzmusik voll auf ihre Kosten. Im Rahmen von Repräsentationsveranstaltungen gastiert der Klangkörper aus Hessen darüber hinaus regelmäßig im Ausland. So standen bereits Frankreich, Dänemark, Süd Wales, Belgien, Holland, Schweden, Norwegen, Italien, Griechenland, Portugal, Spanien, die USA, Ägypten, Tschechien, Österreich, Bosnien und Herzegowina, der Kosovo, Andorra, Mexiko und Afghanistan im Konzertplan des Musikkorps.