Seiteninhalt
07.08.2017

RNV Fahrplanänderungen zum 14.08.2017

Der Regionale Nahverkehrsverband Marburg-Biedenkopf (RNV) informiert:

Zum Schulbeginn am 14.08.2017 erfolgen einige Fahrplanänderungen, die wir hiermit bekannt geben:

MR-85: Die neue Haltestelle Stadtallendorf Hallenbad wird in die Regelbedienung aufgenommen. Alle Regelfahrten (außer der Abfahrt 7:40 Uhr) beginnen an der Haltestelle Rathaus und verkehren anschließend über die Bahnhofstraße und die Teichwiesenstraße zur neuen Haltestelle Hallenbad und von dort aus über die Straße des 17. Juni und die Herrenwaldstraße zum Busbahnhof. Die Abfahrtszeiten am Busbahnhof bleiben unverändert.
Alle Regelfahrten werden über die Niederkleiner Straße, die Herrenwaldstraße und die Straße des 17. Juni bis zur Haltestelle Hallenbad verlängert und verkehren von dort aus über die Teichwiesenstraße und die Bahnhofstraße, wo die Haltestelle Bismarckstraße bedient wird, bis zur Haltestelle Rathaus. Die Abfahrtszeiten am Busbahnhof entsprechen den bisherigen Ankunftszeiten dort.
An dieser Stelle weisen wir darauf hin, dass voraussichtlich ab dem 04.09.2018 für ca. 6 Wochen ein Baustellenfahrplan (Bauarbeiten in Niederklein B62/L3290) erstellt wird, der unter www.rnv.marburg-biedenkopf.de zeitnah veröffentlicht wird.

MR-90: Die neue Haltestelle Stadtallendorf Hallenbad wird in die Regelbedienung aufgenommen. Von Wolferode kommend, verkehrt der Bus von der Haltestelle Kreppelweg über die Bahnhofstraße und die Teichwiesenstraße zum Hallenbad und setzt von dort aus seine Fahrt über die Straße des 17. Juni und die Herrenwaldstraße zum Busbahnhof fort. Einige Abfahrten in Wolferode beginnen um eine Minute früher. Die Ankunft am Busbahnhof in Stadtallendorf bleibt unverändert.
In Fahrtrichtung Wolferode bleiben die Abfahrten am Busbahnhof unverändert. Durch die Fahrwegänderung zum Hallenbad benötigt der Bus an allen weiteren Haltestellen eine 3 Minuten längere Fahrzeit.

MR-92: Aufgrund des Ganztagsangebotes der Waldschule verkehren an Schultagen ab der Haltstelle Rathaus um 14:29 Uhr, 15:59 Uhr und 16:50 Uhr zusätzliche Busse.