Seiteninhalt

Gospel meets Opera

CaMu Eventservice präsentiert ein besonderes Konzert im Rahmen der Konzerttournee. Gospel-Queen Yasmin Reese und Star-Tenor Alexander Herzog, beide bekannt aus der Sat.1-Fernsehshow »All Together Now«, schaffen es unter dem Motto »Gospel meets Opera - Rock, Pop und das hohe C« mit Herz, Witz und Lebensfreude, die beiden Musikgenres miteinander zu verschmelzen.

15.03.2025
19:00 Uhr
Stadthalle Stadtallendorf

CaMu Eventservice präsentiert ein besonderes Konzert im Rahmen der Konzerttournee.
Gospel-Queen Yasmin Reese und Star-Tenor Alexander Herzog, beide bekannt aus der Sat.1-Fernsehshow „All Together Now“, schaffen es unter dem Motto „Gospel meets Opera — Rock, Pop und das hohe C“ mit Herz, Witz und Lebensfreude, die beiden Musikgenres miteinander zu verschmelzen.

Künstlervorstellung
Die „Queen of Gospel” Yasmin Reese zählt zweifellos zu den größten Sängerinnen Deutschlands, tourte bereits auf drei Kontinenten und hat in diesem Jahr Ihr 35 jähriges Bühnenjubiläum. Yasmin sang mit dem legendären Golden Gate Quartet und arbeitete mit Roger Cicero. Auch Uwe Seeler engagierte Yasmin für die deutsche Muskelschwund-Hilfe. Kenner vergleichen Yasmin Reese gerne mit der „Queen of Gospel“ Mahalia Jackson und die deutsche Presse nannte Sie auch „die deutsche Tina Turner" und unterstreicht damit Ihre musikalische Bandbreite. Yasmin Reese sagt: „Die Kraft, die mich mit Herz und Seele singen lässt, führt mich seit meiner Kindheit. Meine Stimme ist das, was Gott mir gab. Ein Geschenk, das ich gerne mit meinem Publikum teilen möchte."

Ebenso Alexander Herzog — ein Star der 12 Tenors — sang von frühester Kindheit an im Windsbacher Knabenchor und im Jugendchor des Lehrergesangvereins Nürnberg. Anschließend absolvierte er eine professionelle Musical Ausbildung an der Stella Academy in Hamburg. Danach ein Aufbaustudium zum Opernsänger an der Hochschule für Musik in Nürnberg. Es folgten zahlreiche Engagements in Wien, Graz, Hamburg, Weimar, Bad Hersfeld und Ingolstadt. Alexander Herzog sang in Mexico die Hauptrolle in Mozarts Oper „Bastien und Bastienne”, die Rolle des Gastons in La Traviata, uvm. Ab Dezember 2023 tourte er mit den „The 12 Tenors“ durch ganz Deutschland — 110 Städte standen hierbei auf dem straffen Tourplan durch fast ausschließlich ausverkaufte Hallen. Aber die Höhepunkte seiner bisherigen Karriere waren aber zweifelsohne seine
Auftritte in der ZDF-Castingshow Musicalshowstar 2008, die Thomas Gottschalk moderierte. Der Musicalshowstar der Herzen setzte sich gegen 8000 Mitstreiter durch und erreichte am Ende den zweiten Platz.


Preis: VVK 26,00€ / AK 29,00€.