Seiteninhalt

Veranstaltungen


Es wurden 35 Veranstaltungen gefunden

Kunst- und Kulturtage 2022 Plakat
01.05.2022 bis 12.06.2022
Die Übersicht zu den 28. Kunst- und Kulturtagen.
Online Treffen
18.05.2022 bis 21.12.2022
Immer am ersten und am dritten Mittwoch im Monat.
Alternativbild
24.05.2022 bis 18.07.2022
Salzteig formen und bemalen
25.05.2022
Die Krabbelgruppen sind offene Angebote für Eltern mit Babys und Kleinkindern. Immer wieder bieten wir »verschiedenfarbige Reize mit unterschiedlichen Materialien« für die Kids neben dem Spielen an.
Farbige Kunst auf dem Spielplatz
25.05.2022
Wir bringen viel Farbe auf die Spielplätze und die Kinder können sich damit ausprobieren: Kreide zum Malen, für farbige Sandbilder und dekorative Salzlandschaften im Glas, Buntstifte, Filzstifte, Wachsmalkreide und Blätter zum Malen, Fingerfarbe, Pinsel, Schwämme, Sprühflaschen und Leinwände. Acrylfarbe zum Bemalen von Steinen: unsere Stadt soll bunter werden. Jeder kann mitmachen und sich ausprobieren.
Kirche Niederklein
26.05.2022
Die Pfarrkirche St. Blasius und St. Elisabeth ist ein denkmalgeschütztes Kirchengebäude mit interessanter Historie.Treffen beim Ehrenmal an der Kirche. Eintritt kostenfrei.
Inspirational Songs
26.05.2022
Marion Clausen (Sopran) und Peter Groß (Flügel) musizieren »Inspirational Songs« in der Bearbeitung des genialen amerikanischen Komponisten Mark Hayes. Dazu gehören auch Songs wie «Bridge over troubled Water« und »You raise me Up«.
Plakat Frieda Braun
28.05.2022
Am 28.05.2022 kommt die bekannte Kabarettistin Frieda Braun in die Stadthalle Stadtallendorf und präsentiert ihr Programm "Rolle vorwärts". Beginn der Veranstaltung ist um 20:00 Uhr, Tickets gibt es bereits an der Information des Rathauses, im Ticketshop Dewner, bei "Zeitungen und mehr - Claudia Jannik" und unter reservix.de. Bereits erworbene Eintrittskarten behalten ihre Gültigkeit.
Autorenlesung Michaela May
29.05.2022
Am Sonntag, den 29. Mai, präsentiert Michaela May im Rahmen des Literaturfrühlings sowie der Kunst- und Kulturtage ihre Autobiographie »Hinter dem Lächeln« in der Stadthalle Stadtallendorf.
Play Jazz Organ
31.05.2022
Die sogenannte »Hammond-Story« ist das Thema des Jazz- Konzertes. Peter Groß referiert zwischen den Musikstücken über die Geschichte der Hammond-Orgel, welche bereits 1936 durch Laurens Hammond erfunden wurde und fast ein Jahrhundert den Sound der Bands wie Pink Floyd, Genesis, ELP, etc. mitgeprägt hat. Andi Grizhja hat Schlagwerk an der Detmolder Musikakademie studiert. Er ist u.a. Lehrer an der ev. Sing- und Musikschule Stadtallendorf. Ebenfalls in Ostwestfalen hat Peter Groß Kirchenmusik und Klavier studiert.
Die Allendorfer Werke im Luftkrieg - warum wurden sie nicht bombardiert?
01.06.2022
Im ersten Vortragsblock wird die alliierte Luftkriegsführung beschrieben, hinterfragt. Warum wurden die Werke nicht bombardiert? Im zweiten Block werden mit Originalbildern hinterlegte und ein Zeitzeugen-Bericht des ehemaligen Luftwaffenhelfers Hilmar Eisenhuth vorgestellt.
Farbige Kunst auf dem Spielplatz
01.06.2022
Wir bringen viel Farbe auf die Spielplätze und die Kinder können sich damit ausprobieren: Kreide zum Malen, für farbige Sandbilder und dekorative Salzlandschaften im Glas, Buntstifte, Filzstifte, Wachsmalkreide und Blätter zum Malen, Fingerfarbe, Pinsel, Schwämme, Sprühflaschen und Leinwände. Acrylfarbe zum Bemalen von Steinen: unsere Stadt soll bunter werden. Jeder kann mitmachen und sich ausprobieren.
Alternativbild
02.06.2022
Die Konzertpianistin Karen Tanaka konzertiert gemeinsam mit Flötistin Sabine Dreier ein anspruchsvolles Programm mit Werken von Bach, Chaminade, Debussy, Piazzolla u.a.
Abendmarkt
03.06.2022
DER ERSTE STADTALLENDORFER ABENDMARKT - MIT MUSIK UND GENUSS! Am Freitag, den 03. Juni 2022, ist es soweit!
NJK 2022 neu
06.06.2022
Das Neujahrskonzert wird zum Pfingstkonzert. Besuchen Sie uns am 6. Juni 2022 in unserer Stadthalle Stadtallendorf. Es erwartet Sie in diesem Jahr das Studentenorchester »Philipps-Philharmonie Marburg e.V.« unter der Leitung von Dirigent Ulrich Metzger.
Anne Frank
07.06.2022
Die Klasse 5 beschäftigt sich mit der bekannten Ausstellung zum Leben von Anne Frank. Als Einstieg zum Thema wird der Film von Willi Weitzel «Anne Frank» angesehen. Die 6. Klassen haben die Möglichkeit sich mit der diesjährigen Anne Frank Ausstellung zum Thema «Freundschaft» auseinanderzusetzen. Für den Abend, ab 19.30 Uhr, ist geplant in der Aula den Film «Meine beste Freundin Anne Frank» zu zeigen.
Farbige Kunst auf dem Spielplatz
08.06.2022
Wir bringen viel Farbe auf die Spielplätze und die Kinder können sich damit ausprobieren: Kreide zum Malen, für farbige Sandbilder und dekorative Salzlandschaften im Glas, Buntstifte, Filzstifte, Wachsmalkreide und Blätter zum Malen, Fingerfarbe, Pinsel, Schwämme, Sprühflaschen und Leinwände. Acrylfarbe zum Bemalen von Steinen: unsere Stadt soll bunter werden. Jeder kann mitmachen und sich ausprobieren.
Farbige Kunst auf dem Spielplatz
08.06.2022
Die Krabbelgruppen sind offene Angebote für Eltern mit Babys und Kleinkindern. Immer wieder bieten wir »verschiedenfarbige Reize mit unterschiedlichen Materialien« für die Kids neben dem Spielen an.
"And the Angels sing"
08.06.2022
Das Trio um Irith Gabriely, die »Queen of Klezmer«, präsentiert ein fetziges Repertoire, einen Mix von Klezmer über bekannte jüdische Lieder wie «Those were the days« und »We meet and the angels sing«, das dem Programm den Namen gegeben hat, über klassische Arien, Chansons, Gospel und Jazz bis hin zu eigenen Kompositionen. Gespickt ist das Ganze mit Geschichten und Anekdoten, die durch den jüdischen Charme von Irith Gabriely einen besonderen Reiz erhalten. Musikalisch unterstützt wird die Ausnahmeklarinettistin von der Mezzosopranistin Anja Stroh, die mit ihrer warmen Stimme in jedem Genre zu Hause ist und dem Pianisten, Arrangeur und Komponisten Peter Przystaniak, von dem auch einige Stücke zu hören sein werden.
Vernissage "Eva's Apfelsuppe"
09.06.2022
Eine Hommage an Éva Fahidi-Pusztai und das Leben. Die Präsentation empfängt ihre Besucher*innen in warmen Farben und spricht viele Sinne an. Die Apfelsuppe ist wie ein Fenster in die Kindheit von Éva, mit Äpfeln aus dem heimischen Garten, gewürzt mit Zimt und Nelken. Ein gewöhnliches Gericht für heiße Sommertage. Von Budapest, wo Éva Fahidi-Pusztai und Andor Andrási in ihrer Wohnküche die Apfelsuppe zubereiten, führt die Ausstellung zurück nach Debrecen im Osten von Ungarn, der Heimat von Éva Fahidi-Pusztai und ihrer Familie. Weitere Öffnungszeiten: Freitag, 10. Juni und Samstag, 11. Juni, je ab 14:00 Uhr Die Ausstellung ist noch bis zum 3. August 2022 zu sehen.
Europafest
10.06.2022 bis 11.06.2022
Das beliebte Stadtfest für Jung und Alt findet in diesem Jahr wieder statt. Auf zwei Bühnen mit abwechslungsreichen Programmen sowie vielen anderen Attraktionen wird es wieder ein buntes und vielfältiges Bürgerfest geben. Ab 20:00 Uhr - Dachdeckerei Jens Sehon Bühne: Die Partyband »The Skyliners« aus Stadtallendorf Ab 20:00 Uhr - Sparkassenbühne: Die Band »Soundaholics« aus Fulda und Samstag, 11. Juni, ab 11:00 Uhr Ab 20:00 Uhr - Dachdeckerei Jens Sehon Bühne: »Seven Blocks« aus Stadtallendorf Ab 20:00 Uhr - Sparkassenbühne: Die Band »Trenkwalder« aus Tirol
Europafest
11.06.2022
Die Künstler*innen des Kulturkreises beteiligen sich beim diesjährigen Europafest wieder mit einem Kunst-Ausstellungszelt sowie einer Kunst-Mitmach- und Malaktion. Thema/Titel: "Paint for Peace".
Tag der offenen Musikschule
11.06.2022
Auch in diesem Jahr öffnet die ev. Sing- und Musikschule wieder die Türen. Bei Kaffee und Kuchen kann man sich über das vielfältige Angebot der Musikschule informieren. Darüber hinaus werden Schülerinnen und Schüler auf einer offenen Bühne ihr Können präsentieren.
Seite: 1 | 2 | >